SALZTEIG- GANZ KINDERLEICHT

Ich habe mir überlegt, mit meinen Kindern aus dem Kindergarten etwas aus Salzteig zu gestalten. Das Buch „Salzteig – ganz kinderleicht“ von der Autorin Gudrun Schmitt wollte ich dazu benutzen, mir neue Anregungen zu holen.

Das Buch beginnt mit der Beschreibung wie man Salzteig herstellt, mit Schablonen arbeitet und modelliert. Zusätzlich gibt es noch Tipps der Autorin, zum Beispiel mit welcher Farbe man die besten Ergebnisse erzielt. Die Motive in dem Buch ziehen sich quer durch das ganze Jahr: Vom Osterkörbchen, über ein Sommer- Muschelbild, bis hin zu der Weihnachtskrippe. Für jedes Motiv gibt es eine Vorlage, eine genaue Beschreibung, sowie einen zugeteilten Schwierigkeitsgrad. (Es gibt insgesamt 3 Schwierigkeitsgrade) Es gibt insgesamt 28 Motive, die mit einem Farbfoto versehen sind. Am Ende des Buchs werden alle Materialien die für das Arbeiten mit Salzteig benötigt werden, mit einer Abbildung dargestellt z.B. Schleifpapier, Backblech und eine Knoblauch-presse.

Die Beschreibungen der einzelnen Motive sind leicht zu verstehen. Dies erleichtert das Arbeiten und macht es nicht zu kompliziert. (Auch für etwas Ältere Kinder, ca. ab 8-9 Jahren) Die Farbabbildungen runden das Gesamtbild des Buches ab und es macht Spaß, sich die Motive anzuschauen und sie gegebenenfalls nach zustellen. Allerdings könnten Kinder etwas enttäuscht sein, wenn ihr eigenes Ergebnis nicht so aussieht ,wie das Original. Dies gilt Grundsätzlich für alle „Bastelbücher“. Die Tipps, welche die Autorin am Anfang mit ein bringt, machen das Buch etwas persönlicher und sind gerade für Anfänger von Nutzen.

Ich finde das Buch gut gelungen. Zwar denke ich, dass manche Motive gerade für den Kindergarten etwas ungeeignet sind da die Kinder noch etwas zu jung sind, aber mit ein wenig Phantasie und ein paar kleinen Variationen sind die Beispiel dann doch brauchbar. Für den privaten Zweck sind die Motive originell und gerade mit Hilfe eines Erwachsenen umsetzbar. Wie schon erwähnt, machen die Tipps am Anfang das Buch ein bisschen persönlicher. Dies gefällt mir gut, da ich dadurch das Gefühl bekam, dass es der Autorin wichtig ist, dieses Buch so schön und gut wie möglich zu gestalten.

Alles in allem kann ich das Arbeiten mit Salzteig für den Kindergarten, sowie für den privaten Gebrauch nur empfehlen. Es ist kostengünstig und macht nicht nur den kleinen Spaß. Das Buch bietet hierfür eine gute Unterstützung, da alles von Anfang bis Ende gut beschrieben ist. Ich kann es an Erzieherinnen und Eltern empfehlen.

Über das Buch:

SALZTEIG- GANZ KINDERLEICHT

  • Verlag: Frech; Auflage: 1., Auflage (11. März 2010)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 377243827X

  • Broschiert: 32 Seiten

  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 – 7 Jahre

  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 15 x 1 cm
  • Autorin: Gudrun Schmidt

  • Preis: 7,90 Euro

Weitere Bücher:

  • Salzteig A – Z: 300 Modelle                                                         von Patricia Loy-Rappeneau
  • Die fabelhafte Welt der Knete: Wilde Tiere          von Rony Oren
  • Zauberhafte Pompon-Tiere                                     von Jasmin Ürüm
  • Fantasievolle Figuren aus Papiermaché                von Mareike Grün

Kommentare

Möchten sie was dazu sagen?